Schriftgröße:
17.02.2016: Finde uns auf Facebook



[mehr]
16.07.2011: Die Feuerwehr der Bundeswehr, eine etwas Andere...



[mehr]
15.02.2011: Hinweis für Mitglieder



[mehr]
Verband der Bundeswehrfeuerwehren e.V.
Fach- und Berufsverband, Mitglied im Deutschen Feuerwehrverband
und der "Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.
Nachlese: Das Online-Archiv der Verbandsarbeit
01.12.2015:
Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) Hans Peter Kröger scheidet aus seinem Amt aus.
Foto zu Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) Hans Peter Kröger scheidet aus seinem Amt aus.Während der Delegiertenversammlung des Deutschen Feuerwehrverbandes am 27.11.2015 in Berlin trat der derzeitige Präsident Hans Peter Kröger nicht mehr zur Wahl an. Somit endet seine 12 jährige Amtszeit am 31.12.2015.

Auf Einladung des DFV nahm auch unser Bundesvorsitzender Schönberger als Gast an der Delegiertenversammlung teil. In diesem Rahmen konnte sich unser Bundesvorsitzender nochmal persönlich bei Hans Peter Kröger für seine beispiellose Unterstützung beim Neuanfang unseres Verbandes bedanken.

Als erste Amtshandlung 2006 besuchte eine Delegation (Thomas Schönberger und Jürgen Langerscheidt) den damaligen Präsidenten des DFV in Berlin. Es fand ein mehrstündiges Gespräch statt, in dem Schönberger die Organisation und den Aufbau unseres Verbandes dem Präsidenten Hans Peter Kröger erörterte. Dieser sagte unserem Verband sofort seine Unterstützung zu und bewertete den Neuanfang als sehr positiv.
Ohne großen Zeitverzug hat uns der DFV in unserer Neuausrichtung in allen administrativen Dingen unterstützt und hat auch auf politischer Ebene dafür gesorgt, dass wir schnell Ansprechpartner gefunden haben.
Hierbei kam Hans Peter Kröger eine besondere Schlüsselfunktion zu, da dieser für den Vorstand immer ansprechbar gewesen ist und gleichzeitig bei unzähligen Gesprächen den Brandschutz der Bundeswehr immer wieder erwähnt hat.
Weiterhin kam hinzu, das er persönlich uns in vielen Gremien des Deutschen Feuerwehrverbandes den Einstieg ermöglicht hat wie z.B. ständiger Gast im Präsidialrat.

Ihm persönlich möchten wir im Namen aller Feuerwehrangehörigen der Bundeswehr unseren besonderen Dank und Anerkennung aussprechen und ihm und seiner Familie für den anstehenden Ruhestand alles erdenklich Gute wünschen.

Die Angehörigen der Bundeswehrfeuerwehr

Bild: DFV

[zurück zur Übersicht]